Unsere Philosophie

Just – gerecht

Wir möchten eine positive soziale und wirtschaftliche Veränderung herbeiführen, wo immer wir unternehmerisch tätig sind, besonders in ländlichen Regionen, aus denen die natürlichen Zutaten unserer Produkte stammen. Wir wollen für Produkte von Kleinbauern Märkte neu schaffen und erweitern und ihnen helfen, ein nachhaltiges Einkommen zu sichern. In Kolumbien arbeiten wir eng mit unseren Partnern zusammen, das JUNA Projekt zu realisieren, was den Bauern und kleinen Unternehmern erlaubt, von unseren Aktivitäten zu profitieren. Wir halten das für gerecht.

Unexpected – unerwartet

Wir glauben, dass Leute überall in der Welt mit der Entdeckung von wirklich Neuem und Unbekanntem ein positives Erlebnis haben. Deshalb möchten wir, dass unser Handeln und unsere Produkte unsere Kunden überraschen, indem sie ihnen unerwartete und aufregende Erfahrungen bringen. Es ist an der Zeit, den üblichen Äpfeln und Orangen, eine Pause zu gönnen; Lasst uns das Exotische näher bringen und das Bekannte und Gewöhnliche mal vergessen. Mit unserer JUNA-Früchterevolution führen wir eine aufregende, völlig neue Frucht-Generation ein. Bei JUNA kannst Du das Unerwartete erwarten.

Natural – natürlich

Unsere Leidenschaft ist eine andauernde Suche nach erfrischenden Sinnes- und Geschmackserlebnissen, die Mutter Natur bietet. Wir wollen zurück zur Natur und keine Chemie. Wir möchten, dass unsere Kunden nur natürliche, gesunde und ökologische Produkte genießen – keine künstliche Haltbarkeitsstoffe und Zusätze. Weil Mutter Natur unser bester Zulieferer ist, lassen wir unser Handeln und unsere Produkte von ihr inspirieren. Einfach alles natürlich lassen.

Aware – bewusst

Schließlich ist uns Bewusstseinsbildung wichtig, sowohl bei uns als auch bei unseren Kunden und Zulieferern. Wir versichern, dass wir stets offen sind für uns entgegengebrachte neue Ideen, Anregungen und Vorschläge. Ehrliche Meinungen und offene Gespräche sollen uns stets bewusst machen, was geht und was nicht geht und wie wir etwas verbessern können. Wir wollen auch das Bewusstsein fördern für die Regionen, aus denen wir unsere Produkte beziehen, so z.B. für Kolumbien. Vorurteile zu bekämpfen und sich zu öffnen beginnt mit Bewusstsein.